Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zur EDELBOX und unseren Services. Sollten Sie Ihre Frage nicht finden oder Sie benötigen noch weitere Informationen, dann können Sie uns gerne über das Kontaktformular eine Nachricht übermitteln.

Versand

Ja, wir benötigen dafür lediglich eine von Ihnen ausgefüllte Excel-Liste mit den Versandadressen. Über unser Logistikzentrum werden dann die einzelnen EDELBOXen Ihrer Bestellung direkt zu Ihren Kunden geschickt.

Ja. Für den Fall, dass Sie Ihre EDELBOXen persönlich übergeben möchten, senden wir Ihre Lieferung auch gerne direkt an Ihre Firmenadresse.

Der Versand erfolgt über DHL. Die Kosten betragen bei nationalem Versand 5,80 € pro EDELBOX. Bei Lieferung in andere Länder erstellen wir Ihnen auf Anfrage gerne eine genaue Auflistung der anfallenden Versandkosten.

Grundsätzlich gibt es unsererseits keinerlei Einschränkungen.

In Ausnahmefällen können uns die deutschen Exportvorgaben oder die weltweit individuellen Einfuhr- und Zoll-Regelungen aber einen Strich durch die Rechnung machen. Selbstverständlich klären wir das im Einzelfall im Vorfeld der EDELBOX-Produktion ab.

Design

Ein Prägestempel ist ein Werkzeug, mit dem wir Ihr Logo auf die Oberseite der EDELBOX prägen. Anschließend veredeln wir es mit einer Heißfolienprägung. Dafür produzieren wir Ihren individuellen Prägestempel, den wir dann für alle EDELBOXen wiederverwenden können.

Wir prägen Ihr Logo prominent sichtbar auf die Oberseite der EDELBOX und folieren oder drucken es auf die zugehörige Grußkarte.

Ihr Logo muss als Vektor-Datei vorliegen (Dateiendung: .eps, .ai oder .svg). Gerne setzen wir uns auch mit Ihrer Grafikabteilung oder Agentur in Verbindung.

Ja, Sie können uns gerne ein eigenes Motiv zur Verfügung stellen. Dieses muss bitte die folgenden Druckvorgaben erfüllen: PDF-X 4, CMYK-Farbformat (eventuell mit einem separaten Kanal für Lack oder Folie), korrekter Abmessung inkl. Beschnittzugabe. Eine genaue Absprache hierzu kann in der Angebotsphase erfolgen.

Finanzen

Sobald Ihre unverbindliche Anfrage bei uns eingegangen ist, setzen wir uns mit Ihnen schnellstmöglich telefonisch oder per E-Mail in Verbindung, um die Details abzustimmen. Daraufhin erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Sobald Ihre verbindliche Bestellung bei uns eingegangen ist, erhalten sie von uns eine Rechnung, die Sie bitte per Vorauskasse begleichen. Nach Eingang Ihrer Zahlung beginnen wir umgehend mit der Produktion Ihrer Bestellung.

Als Richtschnur hier unsere unverbindlichen Rahmeninformationen: Grundsätzlich gelten die folgenden Grenzen für steuerlich absetzbare Geschenke bei Vorsteuerabzugsberechtigten: Netto 35 Euro für Kunden (einmalig pro Person und Jahr) sowie netto 60 Euro für Mitarbeiter (mehrmals pro Jahr anlassbezogen möglich). Höhere Beträge gelten als nicht abzugsfähige Betriebsausgabe. Sprechen Sie bitte unbedingt mit Ihrem Steuerberater.